FUKUSHIMA   Als am 11. März 2011 ein verheerendes Erdbeben Japan erschütterte wurde die Präfektur Fukushima durch den anschließenden Tsunami und die Störfälle im Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi besonders hart getroffen. Vor allem die Auswirkungen der Atomkatastrophe wird die Bevölkerung noch sehr lange spüren. Eine Rückkehr der Menschen in die verstrahlte Sperrzone ist nicht vorstellbar, die Dekontamination hunderter Quadratkilometer unmöglich. Die gesundheitlichen Folgen sind noch nicht absehbar und die Entschädigung läuft schleppend.  The Fukushima Daiichi nuclear catastrophy caused by the heavy 2011 earthquake and tsunami has tremendous impacts on the regions inhabitants. Their return to the evacuation zone is not imaginable and the decontamination of hundreds of square miles seems utterly impossible.
       
     
_MG_1114.jpg
       
     
_MG_9593.jpg
       
     
_MG_9504.jpg
       
     
_MG_9484.jpg
       
     
_MG_2055.jpg
       
     
_MG_1179.jpg
       
     
_MG_1160.jpg
       
     
_MG_0682.jpg
       
     
_MG_1081.jpg
       
     
_MG_1034.jpg
       
     
_MG_0901.jpg
       
     
_MG_1103.jpg
       
     
_MG_0480.jpg
       
     
_MG_8991.jpg
       
     
_MG_0405.jpg
       
     
_MG_9727.jpg
       
     
_MG_1400.jpg
       
     
_MG_9697.jpg
       
     
_MG_1485.jpg
       
     
_MG_1864.jpg
       
     
_MG_1611.jpg
       
     
_MG_1566.jpg
       
     
_MG_9894.jpg
       
     
_MG_9124.jpg
       
     
_MG_9945.jpg
       
     
_MG_9179.jpg
       
     
_MG_1879.jpg
       
     
_MG_2300.jpg
       
     
_MG_1291.jpg
       
     
_MG_1300.jpg
       
     
_MG_2125.jpg
       
     
_MG_2141.jpg
       
     
_MG_1901.jpg
       
     
_MG_1909.jpg
       
     
_MG_1255.jpg
       
     
_MG_2333.jpg
       
     
  FUKUSHIMA   Als am 11. März 2011 ein verheerendes Erdbeben Japan erschütterte wurde die Präfektur Fukushima durch den anschließenden Tsunami und die Störfälle im Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi besonders hart getroffen. Vor allem die Auswirkungen der Atomkatastrophe wird die Bevölkerung noch sehr lange spüren. Eine Rückkehr der Menschen in die verstrahlte Sperrzone ist nicht vorstellbar, die Dekontamination hunderter Quadratkilometer unmöglich. Die gesundheitlichen Folgen sind noch nicht absehbar und die Entschädigung läuft schleppend.  The Fukushima Daiichi nuclear catastrophy caused by the heavy 2011 earthquake and tsunami has tremendous impacts on the regions inhabitants. Their return to the evacuation zone is not imaginable and the decontamination of hundreds of square miles seems utterly impossible.
       
     

FUKUSHIMA

Als am 11. März 2011 ein verheerendes Erdbeben Japan erschütterte wurde die Präfektur Fukushima durch den anschließenden Tsunami und die Störfälle im Kernkraftwerk Fukushima-Daiichi besonders hart getroffen. Vor allem die Auswirkungen der Atomkatastrophe wird die Bevölkerung noch sehr lange spüren.
Eine Rückkehr der Menschen in die verstrahlte Sperrzone ist nicht vorstellbar, die Dekontamination hunderter Quadratkilometer unmöglich. Die gesundheitlichen Folgen sind noch nicht absehbar und die Entschädigung läuft schleppend.

The Fukushima Daiichi nuclear catastrophy caused by the heavy 2011 earthquake and tsunami has tremendous impacts on the regions inhabitants. Their return to the evacuation zone is not imaginable and the decontamination of hundreds of square miles seems utterly impossible.

_MG_1114.jpg
       
     
_MG_9593.jpg
       
     
_MG_9504.jpg
       
     
_MG_9484.jpg
       
     
_MG_2055.jpg
       
     
_MG_1179.jpg
       
     
_MG_1160.jpg
       
     
_MG_0682.jpg
       
     
_MG_1081.jpg
       
     
_MG_1034.jpg
       
     
_MG_0901.jpg
       
     
_MG_1103.jpg
       
     
_MG_0480.jpg
       
     
_MG_8991.jpg
       
     
_MG_0405.jpg
       
     
_MG_9727.jpg
       
     
_MG_1400.jpg
       
     
_MG_9697.jpg
       
     
_MG_1485.jpg
       
     
_MG_1864.jpg
       
     
_MG_1611.jpg
       
     
_MG_1566.jpg
       
     
_MG_9894.jpg
       
     
_MG_9124.jpg
       
     
_MG_9945.jpg
       
     
_MG_9179.jpg
       
     
_MG_1879.jpg
       
     
_MG_2300.jpg
       
     
_MG_1291.jpg
       
     
_MG_1300.jpg
       
     
_MG_2125.jpg
       
     
_MG_2141.jpg
       
     
_MG_1901.jpg
       
     
_MG_1909.jpg
       
     
_MG_1255.jpg
       
     
_MG_2333.jpg